Princess Cruises ruft „Sale 2018“ aus

Auch Kreuzfahrten auf der Caribbean Princess sind beim "Sale 2018" preisreduziert buchbar. Foto: Princess Cruises

Auch Kreuzfahrten auf der Caribbean Princess sind beim "Sale 2018" preisreduziert buchbar. Foto: Princess CruisesPrincess Cruises setzt bei ausgewählten Angeboten im Zeitraum von Oktober bis Dezember dieses Jahres den Rotstift an. Gebucht werden können 330 Kreuzfahrten, darunter auch exotische Ziele wie Fiji oder Hawaii. Dabei fallen im Zuge der Aktion „Sale 2018“ die Preise um bis zu 40 Prozent. So wie bei der 15-tägigen Karibik-Kreuzfahrt der Caribbean Princess, die es jetzt bereits ab 927 Euro gibt. Am 11. November startet das 3.140 Passagieren Platz bietende Schiff von Fort Lauderdale aus in Richtung der Kleinen Antillen. Auch eine Alaska-Kreuzfahrt (8 Tage ab 651 Euro) oder Durchquerung des Panamakanals (11 Tage ab 988 Euro) sind preisreduziert buchbar.
Quelle: TravelNewsPort 1


Großes Angebot für kleine Gäste

Norwegian sorgt dafür, dass Kindern an Bord nicht langweilig wird. Foto: Norwegian Cruise Line

Norwegian sorgt dafür, dass Kindern an Bord nicht langweilig wird. Foto: Norwegian Cruise LineMit einem bunten Programm sorgt Norwegian Cruise Line dafür, dass mitreisende Kinder und Jugendliche ihre Kreuzfahrt genauso genießen wie die Erwachsenen. Ausgebildete Betreuer kümmern sich in der Splash Academy um Kinder von drei bis zwölf Jahren und im Teensclub Entourage um Jugendliche von 13 bis 17 Jahren. Die Aktivitäten sind auf die jeweiligen Altersklassen abgestimmt und zielen auf Entwicklungsförderung, Interaktion sowie sportliche Aktivitäten, Kreativität und Kunst. Auf den größeren Schiffen lassen Aqua-Parks mit Pools und Wasserrutschen mit Namen wie Epic Plunge, Free Fall, Aqua Racer oder Ocean Loops nicht nur Kinderaugen leuchten.
Quelle: TravelNewsPort 2


Vom Winde bewegt – Dertour-Exklusivkreuzfahrt

Exklusive Segelkreuzfahrt durch Südostasien mit dem Viermaster Star Clipper. Foto: Star Clipper

Exklusive Segelkreuzfahrt durch Südostasien mit dem Viermaster Star Clipper. Foto: Star ClipperDer Reiseveranstalter Dertour hat den Großsegler „Star Clipper“ gechartert und bietet Ende Oktober 2018 ein Pauschalpaket zu einer exklusiven Segel-Kreuzfahrt von Singapur bis Phuket an. Dabei genießen die maximal 172 Passagiere an Bord ein abwechslungsreiches Programm aus südostasiatischer Kultur und Natur sowie den besonderen Charme eines edlen Segelschiffs. Die Reise beginnt mit einer dreitägigen Erkundung der schillernden Metropole Singapur. Auf der Route des Viermasters folgen Malakka, die Insel der Tempel, Penang, Langkawi und das Inselparadies des Tarutao-Nationalpark in Thailand. Die exklusive Reise (12 Tage) ist buchbar ab 3.495 Euro.
Quelle: TravelNewsPort 3


Familienurlaub: Auf die Rutsche, fertig, los!

Das Grecotel Olympia Oasis bietet den größten Aquapark in einem griechischen Resort. Foto: TUI

Das Grecotel Olympia Oasis bietet den größten Aquapark in einem griechischen Resort. Foto: TUIHotels mit Aquapark und Wasserrutschen begeistern nicht nur die Kleinen und werden besonders in den Sommerferien verstärkt von Familien nachgefragt. TUI hat ihr Angebot für Rutschenfans aufgestockt und noch Angebote in den Sommerferien buchbar. Einen neuen, 20.000 Quadratmeter großen Wasserpark mit elf Rutschen bietet beispielsweise das Viereinhalb-Sterne-Hotel Grecotel Olympia Oasis in Kyllini auf den griechischen Westpeloponnes. Auch an der türkischen Riviera z.B. im Best Family Felicia Village mit Wasser-Rutschenburg oder auf Mallorca im Splash World Globales Bouganvilla mit vielen Rutschen-Attraktionen gibt es noch freie Plätze in den Sommerferien.
Quelle: TravelNewsPort 4


Mit Gebeco zum „We are Food Festival“

Mit Gebeco zum "We are Food Festival" nach Namibia. Foto: Gebeco/Inar Presseportal

Mit Gebeco zum "We are Food Festival" nach Namibia. Foto: Gebeco/Inar PresseportalWie schmeckt eigentlich die Welt? Gebeco hat zusammen mit dem Food Start-up Foodboom einzigartige Reisen entwickelt, auf denen Liebhaber exklusiver Gaumenkitzel die lokale Küche fremder Länder aktiv kennen lernen. Denn wie lässt sich die Kultur eines Landes besser erleben als über seine Küche? Gemeinsam mit Gebeco reisen Foodfans vom 9. bis 17. Dezember 2018 zum „We are Food Festival“ nach Namibia. Beim gemeinsamen kochen mit den Einheimischen genießen sie unbekannte Aromen, fremde Gewürze und schmecken die kulinarischen Genüsse des Landes. Die Erlebnisreise (ab 2.795 Euro) kombiniert authentische Reiseerlebnisse mit Ausflügen in die lokale Küche.
Quelle: TravelNewsPort 5


Zusatzflüge im Herbst nach Hurghada

Badespaß im Sunwing Waterworld Makadi. Foto: ETI

Badespaß im Sunwing Waterworld Makadi. Foto: ETIReiseveranstalter ETI bietet rund um die Herbstferien zusätzliche Flugkapazitäten in den ägyptischen Ferienort Hurghada an. Zusatzflüge mit Air Cairo gibt es ab Berlin-Schönefeld, Frankfurt, Hamburg und Köln/Bonn. Die Red Sea Hotels runden mit einer Auswahl aus gleich drei Hotels in Hurghada sowie fünf Hotels an der Makadi Bay das Angebot ab. Vor allem das „Sunwing Waterworld Makadi“ mit seinem Aqua Park verwirklicht Badespaß bei Groß und Klein. Eine riesige Poollandschaft mit vielfältigen Wasserrutschen, Wellenbad, Wasserfällen und dem Surfsimulator „Flow Rider“ steht den Badegästen zur Verfügung.
Quelle: TravelNewsPort 6


Winter-News bei Olimar

Madeira, eines der Winterziele bei Olimar. Foto: AlexYeung/Fotolia

Madeira, eines der Winterziele bei Olimar. Foto: AlexYeung/FotoliaSchwerpunkt des Winterprogrammes von Olimar sind Madeira mit Porto Santo, die Kanaren, die Kapverden sowie die Algarve. Neben Erholungs- und Badeferien gibt es eine Reihe von vielseitigen, teils einzigartigen Erlebnis- sowie Rundreisen. Neu sind beispielsweise Mietwagen-Rundreisen mit Übernachtungen in den Pousadas de Portugal, eine Wanderreise auf den Azoren sowie eine Kombireise für die Kapverdischen Inseln Boavista und Santiago. Für aktive Urlauber gibt es neue Ausflugsprogramme auf Madeira mit Canyoning, Climbing sowie Coastering, bei dem Teilnehmer an Steilküsten über dem Meer klettern. Ihr Reisebüro berät Sie gern zum neuen Winterangebot.
Quelle: TravelNewsPort 7


Premiere für Design Plus Hotels an türkischer Ägäis

Im Seya Beach laden Strandbetten, ein großer Pool und über das Wasser ragende Holzstege mit Sonnenliegen zum Relaxen ein. Foto: FTI

Im Seya Beach laden Strandbetten, ein großer Pool und über das Wasser ragende Holzstege mit Sonnenliegen zum Relaxen ein. Foto: FTINeuer Akzent an der türkischen Ägäis: In Alaçati eröffnet Ende Juni 2018 der zweite Vertreter der Hotelmarke Design Plus. Direkt am Strand gelegen, bietet das beim Veranstalter FTI buchbare Seya Beach Hotel 190 elegante Zimmer und Suiten, verschiedene Restaurants mit gehobener Küche sowie das „la brise spa“ mit Wellness-Anwendungen, Dampfbad und türkischer Sauna. Das charmante Städtchen Alaçati liegt auf der Çeşme-Halbinsel. Es ist für seine pittoresken Steinhäuschen, verwinkelten Gassen, einladenden Cafés und Restaurants sowie als Surf-Hotspot, eine von Weinbergen und verstreut gelegenen Windmühlen geprägte Umgebung bekannt.
Quelle: TravelNewsPort 8


Kleinere Häfen mit Oceania Cruises

Die Nautica, ein mittelgroßes Boutique-Schiff, kann auch kleine Häfen anlaufen. Foto: Oceania Cruises

Die Nautica, ein mittelgroßes Boutique-Schiff, kann auch kleine Häfen anlaufen. Foto: Oceania CruisesMit seinen mittelgroßen Boutique-Kreuzfahrtschiffen fährt Oceania Cruises oft kleinere Häfen an, die große Schiffe nicht anlaufen können. Ein Beispiel hierfür ist die 14-tägige Kreuzfahrt „Iberian Radiance“ der Nautica ab 26. September 2018 von London nach Barcelona. Auf der Tour macht die Nautica in der rund 100 Kilometer landeinwärts gelegenen Innenstadt von Bordeaux am Ufer der Garonne fest, wo sonst nur Flussschiffe anlegen können. Hier haben die Reisenden ab dem Mittag einen ganzen Tag und über Nacht Zeit, vom zentralen Liegeplatz aus die für ihren Wein berühmte Stadt zu erleben. Preis der Kreuzfahrt inkl. Flüge und viele Extras: ab 3.405 Euro.
Quelle: TravelNewsPort 9


Dresden City-Trip mit Semperoper

Ameropa hat Kulturtrips nach Dresden mit Besuch der Semperoper. Foto: Pixabay

Ameropa hat Kulturtrips nach Dresden mit Besuch der Semperoper. Foto: PixabayMit einem weltberühmten Repertoire mit Werken aus Oper und Ballett präsentiert sich die Semperoper in Dresden zwischen November 2018 und März 2019. Ameropa-Reisen hält entsprechende Packages bereit, so zur Verdi-Oper La Traviata (25. November und 13. Januar), zum Nussknacker-Ballett von Tschaikowski (9. Dezember), zu La Bohème (23. Februar) und Tosca (24. März) von Puccini und zu Mozarts Zauberflöte (31. März). Zwei Übernachtungen mit Frühstück im Dresdner Ibis Hotel inkl. Konzertkarte in der 2. Kategorie gibt es z.B. am 25.11.2018 ab 120 Euro, die Hin- und Rückfahrt mit der Bahn in der 2. Klasse kann ab 17,90 Euro Strecke hinzugebucht werden.
Quelle: TravelNewsPort 10